West Coast Swing Workshop

Dance Cosmos organisiert einen West Coast Swing Workshop mit Evelyn Lerch (Tanzschule Joy) & Monika Jost (Tanzschule Dance Vision) Lerne den Tanz kennen und komm vorbei. Wir freuen uns auf Euch, Evelyn und Monika mit dem Cosmos Team.

West Coast Swing:
Die Ursprünge des West Coast Swing reichen musikalisch zurück bis in die Zeit der 1920er, als sich der Swing aus den ersten Jazz-Strömungen zu etablieren begann. Die Kleidung wurde aus der vorgängig viktorianisch geprägten Form wesentlich unkonventioneller. "Social Dance", die Form des Paartanzes zu Unterhaltungszwecken, begann sich überall in den USA zu etablieren und wurde mangels Tonträger zu Livemusik in öffentlichen Lokalen getanzt.
Der West Coast Swing ist, im Unterschied zu den ursprünglich sehr freien Swing-Tänzen, stationär, das heißt er wird in einem schmalen, länglichen Bereich, dem Slot getanzt. Der Follower (in der Regel die Dame) bewegt sich entlang des Slots, während der Leader (in der Regel der Herr) stationär in der Mitte des Slots bleibt und diesen nur verlässt, um den Follower passieren zu lassen. Da der Slot meist beibehalten wird, ist der Platzbedarf auf der Tanzfläche relativ gering und vorhersehbar.

Anschliessend Party All Style im Preis inbegriffen. 

Vorbeikommen und tanzen. Wir freuen uns auf Euch. Evelyn und Monika und das Cosmos Team.

 

 

DANCE COSMOS

Alfred - Aebi - Strasse 71
2503 Biel - Bienne

Dance Cosmos

Alfred-Aebi-Strasse 71
2503 Biel
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
Oben