Trevis Pine - Ein Mann des Volkes

Eine politische Fabel von Sam Bobrick. Eine vor Wortwitz und Spielkomik sprühende Geschichte, die mit etwas Fantasie, in jedem Haushalt vorkommen kann. Gespielt von Peter Zgraggen und Werner Biermeier. Mehr unter www.parktheater.ch

Von Sam Bobrick. „Dear Mr. President. Sie sind ein Affenarsch. Hochachtungsvoll, Travis Pine.“ Travis Pine schreibt Briefe. Böse Briefe. Er richtet sie aber nicht an irgendjemanden: Er deckt damit den Präsidenten der Vereinigten Staaten ein. Da steht eines Tages ein Mann vor seiner Tür, der jeden seiner Sätze kennt. Der FBI-Agent Tom Walker. Er kommt, um das Land zu retten, denn Pines Briefe deprimieren den Präsidenten. Tom soll Travis davon abbringen, den Präsidenten weiter zu schikanieren. Doch so einfach lässt sich Travis von seinem demokratischen Tun nicht abbringen. Erst als Tom ihm einen Regierungsposten anbietet, wird er umgänglicher. Mit Werner Biermeier und Peter Zgraggen. Regie: Hansjörg Betschart.

Parktheater Grenchen

Lindenstrasse 41
2540 Grenchen
032 654 99 21
Oben