Solidaritätskonzert für G. Pechet Reber, Raufbold der Künste.

G. Pechet Reber erlitt skandalöses Unrecht, ich bin mit ihm absolut solidarisch - schrieb Jean Ziegler. Mit dabei sind: Sylwia Zytynska, Ben Jeger, Hans Koch, Roland Philipp und Peter Schärli.

 Auf mysteriöse Art und Weise ist  ein Grossteil seines Schaffens vernichtet worden. Der Fall ist bis heute nicht aufgeklärt, die Täterschaft nie zur Verantwortung gezogen worden. Totgeschwiegen. Ein  Skandal! Doch Reber ist noch da, und seine Geschichte auch.  

 

Atomic Café

Bahnhofplatz 5
2502 Biel-Bienne
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
Oben